Aktuell

land-art Projekt August Beitrag von Gabriele Musebrink
The Colorfield Performance CH 2018

The Colorfield Performance steht für ein außergewöhnliches land-art Projekt, das der niederländische Künstler Dirk Hakze in Zusammenarbeit mit 375 internationalen Künstlern in Sloten, Friesland seit Mai 2018 durchführt. Schrittweise entsteht ein Gesamtbild eines gleichseitigen Dreiecks von 144 Metern Länge aus individuellen Künstlerbeiträgen. Mein Beitrag entsteht im August. Dort werde ich mein Panel bearbeiten.
Sloten (NL)

Ausstellung
Gabriele Musebrink
BEGEGNUNGEN – meine Reisen

Vernissage
7.9. 2018 | 19.30 h
Ausstellungsdauer 
7.9.2018-7.10.2018

Bürgermeisterhaus, Heckstr. 61
Essen (D)

Meisterwerke im Bürgermeisterhaus In Zusammenarbeit mit der Galerie Kleebolte
ROT-WEISS

Sonderausstellung
1.9+2.9.2018
Günther Ücker, Markus Lüpertz, Heinz Mack, Gabriele Musebrink, Thaddäus Labisch, Ralf Bohnenkamp, Dirk Krüll, Andreas Rost und andere

Bürgermeisterhaus, Heckstr. 61
Essen (D)

Ausstellung Kunsthaus Ina Stöber
Künstlergruppe ‚art of africa’

Vernissage
28.9.2018
Ausstellungsdauer
28.9.2018-28.3.2019

Rechtsanwaltskanzlei Patricia Loosch,
Trifftstr. 2
Berlin (D)

Ausstellung Gabriele Musebrink, Oleg Yurow, Jürgen Keil
INNERE STANDORTE

Vernissage
30.9.2018
Ausstellungsdauer
30.9.2018-28.2.2019

Flow Fine Art Gallery,
Rheinstr. 54
Hitdorf a.R. (D)

Link zur Ausstellung

Artfair NULLLLL Gabriele Musebrink, Petra Heggen, Monika Dörner
process painting of intuitive power

Messedauer
5.10.2018-7.10.2018

Prodenfabriek, De Nieuwe Stad, Oude Fabriekstraat 20
Amersfoort (NL)

Ausstellung Gabriele Musebrink
Trevisan International Art

Vernissage
4.11.2018 | 19.30 h
Ausstellungsdauer
4.-15.11.2018

Ateneo de Madrid, Sala Prado, C/Prado 21
Madrid (SP)

Artfair ESPACIO Gabriele Musebrink
Art Nou Mil-lenni Gallery

Messedauer
15.-19.12.2018

Artehos, Ctra. Del Mig, No 120, L’Hospitalet de Llobregat
Barcelona (SP)

Atelier Magazine
... Belgisch-niederländisches Kunstmagazin

Veröffentlichungen / Ausgabe 174 / 19. Dezember 2014

Link zum Artikel von Bruni Mortier
Link zur Übersetzung des Artikels